Gay Games // Tag

Tag based archive
30 Jan

GayGames 2023

Das weltweite queere Sportturnier wird coronabedingt erstmals zeitgleich auf zwei Kontinenten und vom 03.11. bis 11.11.2023 in Hongkong und Mexiko stattfinden.

Armin Lohrmann, langjähriges Mitglied des SC Janus Vorstandes und Vorstandsmitglied der FGG hat am 29.01. den Mitgliedern des Abteilungsrates in einem Q&A Fragen rund um die Gay Games 2023 beantwortet. Diese Informationen hat er in einem Video zusammengefasst. Den Link hierzu teilen wir sobald wie möglich auf den Social Media Kanälen.

Du hast noch Fragen? Schreibe gerne an: armin.lohrmann@gaygames.net

22 Nov

Horangi - Die Taekwondo Gruppe des SC JanusDie Martial Arts Wettkämpfe der Gay Games waren ein voller Erfolg- sowohl für die Kölner Organisatoren wie Teilnehmer.

Wir hatten eine grandiose Woche mit tollen Martial Arts Wettkämpfen und Begegnungen, eine freundschaftliche und friedliche Stimmung in unserem Dojo und unvergessliche Tage.

Wir haben interessante KampfkünstlerInnen, MeisterInnen und tolle Menschen kennen gelernt und freuen uns auf ein Wiedersehen. Das positive Feedback der Teilnehmer und Offiziellen freut uns besonders und ist ein schöner Dank für die Arbeit der letzten fünf Jahre.

Die Taekwondoabteilung des Janus war mit sechs SportlerInnen vertreten, für die es alle die erste Teilnahme bei den Gay Games war. Das Training in der Vorbereitung hat sich ausgezahlt – auf Anhieb errangen die Kölner sieben Medaillen!

Nachfolgend die Platzierungen der Horangis im Einzelnen.

Gold:
Gudula Kanzmeier 2x Gold in Empty Hand Forms & Sparring (advanced)
Bernd Bachmann Gold im Sparring (advanced)

Silber:
Sascha Ringling Silber in Musical Forms
Ralf Bakenecker Silber in Empty Hand Forms (intermediate)
Andrea Löwe 2x Silber in Empty Hand Forms Senior Black Belt & Sparring Black Belt

Cookie Consent mit Real Cookie Banner