Krav Maga // Tag

Tag based archive
31 Jan

Auf einmal ist sie da. Die bedrohliche und angsteinflößende Situation, die Du sonst nur aus den Fernsehen kennst. Wieso passiert dir das? Was machst du jetzt? Wo ist der Ausweg? Viele Fragen und wir haben eine Antwort: Kalah, ein Selbstverteidigungssystem aus Israel. Realistisch, hocheffizient und schnell zu lernen. Wir zeigen Dir, wie es geht.

Der nächste KALAH-Basiskurs startet am 30. März von 12 bis 16 Uhr (Halle der Nikolaus-Groß Schule, Bernhard-Letterhaus Str. 17, Köln-Innenstadt). Mitmachen dürfen alle Mitglieder des SC Janus und natürlich auch interessierte Freundinnen wie Freunde. Der Basiskurs ist obligatorisch um am wöchentlichen Angebot teilzunehmen.

Kosten für Mitglieder 30 Euro, für alle anderen 40 Euro. Tickets gibt’s bequem im Online-Shop bei Ticketpay.

Das KALAH Israeli Combat System ist eine hocheffiziente Weiterentwicklung des israelischen Systems Krav Maga und für uns ist die überzeugendste Lösung, um Menschen effektive und einfache Lösungen für Gewaltsituationen an die Hand zu geben, quasi „Krav Maga 2.0“. KALAH ist seit einiger Zeit auf dem Weg, das weltweit effektivste und realistischste Selbstverteidigungstraining anzubieten.
Ein fundamentaler Unterschied von KALAH zu allen anderen Systemen ist, dass KALAH sich nicht auf die Abwehr fokussiert, sondern immer auf den Angreifer, die möglichen Folgeangriffe und Reaktionen des Täters konzentriert. Dies macht leider u.a. das Krav Maga nicht (mehr), hier wird nahezu ausschließlich ein isolierter Angriff, zumeist noch partnerschaftlich, trainiert und erfolgreich gelöst. Eine trügerische und falsche Sicherheit für den Verteidiger.
KALAH trainiert Prinzipien statt z.B. 140 Techniken, aggressive Abwehr gegen realistische Angriffe. Es schult deshalb Reaktionen, die unter Hochstress in einer Selbstverteidigungssituation funktionieren.
90 Prozent einer erfolgreicher Selbstverteidigung finden im Kopf statt, die restlichen zehn Prozent bestehen aus entschlossener Gegenwehr. Eine Studie belegt, dass über 90 Prozent der Angreifer von ihrem Tatvorsatz absehen, wenn das „Opfer“ sich wehrt. Krav Maga 2.0 ist eines der besten Systeme, sich zu verteidigen und: schnell erlernbar.

Gewalt kennt keine Regeln, Täter kennen keine Regeln, KALAH kennt keine Regeln.
Realistische Selbstverteidigung gegen reale Gewalt. Wenn Deeskalation und Flucht nicht funktionieren, ist Gewalt eine Lösung.

Das erwartet euch in den vier Stunden:

+ Was Kalah bedeutet und warum es das effektivste System zur eigenen Verteidigung ist
+ Die Grundlagen der taktischen Selbstverteidigung
+ Körpersprache: Der erste Eindruck zählt
+ Krav Maga vs. Kampfkunst: Was funktioniert wirklich?
+ Allgemeine Informationen, Theorie und Geschichte
+ Wie man brenzlige Situationen erkennt
+ Was du tun kannst, wenn du dich bedroht fühlst
+ Wie du deine bereits vorhandenen Stärken nutzen und ausbauen kannst
+ Was du im Vorfeld als Prävention tun kannst
+ Welche Techniken und Prinzipien dir im Ernstfall am besten weiterhelfen können
+ Schlag- und Tritt-Techniken sowie die effektive Verteidigung dagegen
+ Befreiung aus Griffen, Umklammerung und Würgegriffen
+ Selbstverteidigungstaktiken und Anwendungstechniken, Drills
+ Kämpfen aus verschiedenen Lagen und in verschiedenem Umfeld
+ Anwendungsbereiche und Wege des mentalen Trainings

 

01 Dez

Der nächste Krav Maga-Basiskurs startet am 19. Januar von 12 bis 16 Uhr (Halle der Nikolaus-Groß Schule, Bernhard-Letterhaus Str. 17, Köln-Innenstadt). Mitmachen dürfen alle Mitglieder des SC Janus und natürlich auch interessierte Freundinnen wie Freunde. Der Basiskurs ist obligatorisch um am wöchentlichen Krav Maga-Angebot teilzunehmen.

Kosten für Mitglieder 30 Euro, für alle anderen 40 Euro. Anmeldungen bitte bis zum 15. Januar an info@sc-janus.de.

Das moderne Verteidigungssystem kann jede/jeder lernen, unterstützt das Selbstbewusstsein wie die Durchsetzungsstärke und hilft, Gefahren zu erkennen wie einzuordnen.
Wir glauben an „Self Empowerment“ und daran, dass jede und jeder lernen kann, sich zu verteidigen.

90 Prozent einer erfolgreicher Selbstverteidigung finden im Kopf statt, die restlichen zehn Prozent bestehen aus entschlossener Gegenwehr. Eine Studie belegt, dass über 90 Prozent der Angreifer von ihrem Tatvorsatz absehen, wenn das „Opfer“ sich wehrt. Krav Maga 2.0. ist eines der besten Systeme, sich zu verteidigen und: schnell erlernbar.

Das erwartet euch in den vier Stunden:

+ Was Kalah bedeutet und warum es das effektivste System zur eigenen Verteidigung ist
+ Die Grundlagen der taktischen Selbstverteidigung
+ Körpersprache: Der erste Eindruck zählt
+ Krav Maga vs. Kampfkunst: Was funktioniert wirklich?
+ Allgemeine Informationen, Theorie und Geschichte
+ Wie man brenzlige Situationen erkennt
+ Was du tun kannst, wenn du dich bedroht fühlst
+ Wie du deine bereits vorhandenen Stärken nutzen und ausbauen kannst
+ Was du im Vorfeld als Prävention tun kannst
+ Welche Techniken und Prinzipien dir im Ernstfall am besten weiterhelfen können
+ Schlag- und Tritt-Techniken sowie die effektive Verteidigung dagegen
+ Befreiung aus Griffen, Umklammerung und Würgegriffen
+ Selbstverteidigungstaktiken und Anwendungstechniken, Drills
+ Kämpfen aus verschiedenen Lagen und in verschiedenem Umfeld
+ Anwendungsbereiche und Wege des mentalen Trainings

31 Okt

Exklusiv beim SC Janus: Im Oktober empfingen unsere Kampfsport- und Selbstverteidigungstrainerinnen Andrea und Sonja aus Israel Idan Abolnik – den Gründer von KALAH – in Köln.
 Nach einem Privattraining für die Kalah-Gruppe des SC Janus folgte über das ganze Wochenende ein offenes Seminar. Fast 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Mitglieder des SC Janus sowie zahlreichen Externe aus ganz Deutschland – machten sich am Seminar-Samstag mit dem System vertraut und lernten am Sonntag in einem Special „How to survive a terror attack & high risk scenarios“ Maßnahmen und Techniken bei terroristischen Angriffen kennen und unter Stress üben.

Hier ein Eindruck des Seminars:

In der Folgewoche nahm Andrea an einer weiteren harten Ausbildungswoche teil und ist nun eine von nur fünf KALAH Level 2 Instruktoren in ganz Deutschland. Herzlichen Glückwunsch.

Die Basis unseres Trainings ist das KALAH Israeli Combat System, eine hocheffiziente Weiterentwicklung des israelischen Selbstverteidigungssystems Krav Maga, das der SC Janus seit Mai 2017 als erste Schule in Deutschland anbietet. Für uns ist das Kalah System „True Krav Maga“ im ursprünglichen Sinn und das aktuell einzige realistische Verteidigungssystem, das sich mit realen Bedrohungen auseinandersetzt. Kalah trainiert Prinzipien statt 150 Techniken, aggressive Abwehr gegen realistische Angriffe. Es schult deshalb Reaktionen, die unter Hochstress in einer Selbstverteidigungssituation funktionieren.

Wir trainieren jeden Donnerstag in Deutz. Voraussetzung ist die Teilnahme am Basis-Selbstverteidigungskurs, den der SC Janus regelmäßig anbietet.

Kalah – Krav Maga 2.0
Donnerstag, 20:30 – 22:00 Uhr
Berufskolleg Deutzer Freiheit
Eumeniusstr. 4, 50679 Köln

31 Aug

Der Gründer selbst unterrichtet Dich in seinem Selbstverteidigungssystem. Nur bei diesem Seminar erlebst Du Idan Abolnik live in Köln. Unsere Kampfsporttrainerinnen Andrea und Sonja holen den Gründer von Kalah am 20./21.Oktober zum SC Janus – und das Beste: Als Mitglied des SC Janus erhältst Du den „Early Bird Preis“ von 140 Euro (sonst 190 Euro).

Zum ersten Mal in Europa und als Special am Sonntag: How to survive a terror attack & high risk scenarios.

Kalah ist eine Weiterentwicklung des Krav Maga. Für alle, die bereits Krav Maga oder Kampfsport trainieren oder einfach ein TOP Selbstverteidigungseminar besuchen möchten, ist das d e r Termin im Oktober. Wir haben bereits Anmeldungen aus ganz Deutschland. Mehr Infos hier.

Die Basis des Seminars ist das KALAH Israeli Combat System, eine hocheffiziente Weiterentwicklung des israelischen Selbstverteidigungssystems Krav Maga, das der SC Janus seit Mai 2017 als erste Schule in Deutschland anbietet. Für uns ist das Kalah System „True Krav Maga“ im ursprünglichen Sinn und somit die perfekte Basis, um Trainierenden effektive und einfache Lösungen für Gewaltsituationen an die Hand zu geben. Kurz: „Krav Maga 2.0“. Wir trainieren einfache und leicht erlernbare Techniken, die unter Hochstress in einer Selbstverteidigungssituation funktionieren müssen und auf natürlichen Verhaltensweisen und Reflexen aufbauen. Anmeldung

Das erwartet euch am Seminarwochenende:

Samstag
Kalah Principles
Hand to Hand Combat
Ground Defense
Stick & Knife Defense
Knife Defense

Sonntag
How to survive a terror attack & high risk scenarios.
Knife Defense Special: Multiple Attacker with knifes

31 Aug

Kalah - Krav Maga 2.0 im SC Janus Der nächste Krav Maga-Basiskurs startet am 22. September von 12 bis 16 Uhr (Halle der Nikolaus-Groß Schule, Bernhard-Letterhaus Str. 17, Köln-Innenstadt). Mitmachen dürfen alle Mitglieder des SC Janus und natürlich auch interessierte Freundinnen wie Freunde. Der Basiskurs ist obligatorisch um ab dem 27. September am wöchentlichen Krav Maga-Angebot teilzunehmen.

Kosten für Mitglieder 30 Euro, für alle anderen 40 Euro. Anmeldungen bitte bis zum 17. September an info@sc-janus.de.

Das moderne Verteidigungssystem kann jede/jeder lernen, unterstützt das Selbstbewusstsein wie die Durchsetzungsstärke und hilft, Gefahren zu erkennen wie einzuordnen.
Wir glauben an „Self Empowerment“ und daran, dass jede und jeder lernen kann, sich zu verteidigen.

90 Prozent einer erfolgreicher Selbstverteidigung finden im Kopf statt, die restlichen zehn Prozent bestehen aus entschlossener Gegenwehr. Eine Studie belegt, dass über 90 Prozent der Angreifer von ihrem Tatvorsatz absehen, wenn das „Opfer“ sich wehrt. Krav Maga 2.0. ist eines der besten Systeme, sich zu verteidigen und: schnell erlernbar.

Das erwartet euch in den vier Stunden:

+ Was Kalah bedeutet und warum es das effektivste System zur eigenen Verteidigung ist
+ Die Grundlagen der taktischen Selbstverteidigung
+ Körpersprache: Der erste Eindruck zählt
+ Krav Maga vs. Kampfkunst: Was funktioniert wirklich?
+ Allgemeine Informationen, Theorie und Geschichte
+ Wie man brenzlige Situationen erkennt
+ Was du tun kannst, wenn du dich bedroht fühlst
+ Wie du deine bereits vorhandenen Stärken nutzen und ausbauen kannst
+ Was du im Vorfeld als Prävention tun kannst
+ Welche Techniken und Prinzipien dir im Ernstfall am besten weiterhelfen können
+ Schlag- und Tritt-Techniken sowie die effektive Verteidigung dagegen
+ Befreiung aus Griffen, Umklammerung und Würgegriffen
+ Selbstverteidigungstaktiken und Anwendungstechniken, Drills
+ Kämpfen aus verschiedenen Lagen und in verschiedenem Umfeld
+ Anwendungsbereiche und Wege des mentalen Trainings

28 Apr

Das moderne Verteidigungssystem kann jede/jeder lernen, unterstützt das Selbstbewusstsein wie die Durchsetzungsstärke und hilft Gefahren zu erkennen wie einzuordnen. Kalah trainiert Reaktionen auf realistische Angriffe, die unter Hochstress in einer Selbstverteidigungssituation funktionieren. Reale Selbstverteidigung gegen reale Gewalt. No fancy moves.

Achtung: Der erste Besuch muss im Mai geschehen, da wir dann die Basis-Prinzipien vermitteln.

Für Janüsse ist die Teilnahme in der Mitgliedschaft erhalten. Ein Probetraining ist gratis, danach ist die Teilnahme mit einer 5er oder 10er Karte möglich – oder mit einer Vereinsmitgliedschaft im SC Janus für 14.50€/Monat.

Jeden Donnerstag 20:30 bis 22:00 Uhr in der Eumeniusstraße 4 im Berufkolleg Deutzer Freiheit.

Unsere Webseite: www.kalah-germany.de/event/kalah-einstiegskurs

29 Nov

Der nächste einmalige Krav Maga-Basiskurs startet am 20. Januar von 12 bis 16 Uhr der Halle der Nikolaus-Groß Schule, Bernhard-Letterhaus Str. 17, Köln-Innenstadt. Mitmachen dürfen alle Mitglieder des SC Janus und natürlich auch interessierte Freundinnen wie Freunde.
Kosten für Janüsse 30 Euro, für alle anderen 40 Euro. Anmeldungen bitte an info@sc-janus.de.

Link zum Event

31 Aug

Intuitives Handeln und konsequente Gegenwehr basieren auf einem regelmäßigen und realistischen Training. Deshalb starten Andrea und Sonja wieder mit dem wöchentlichen Krav Maga 2.0 Training. Immer donnerstags von 20.30 bis 22.00 Uhr bieten wir das seit Mai im SC Janus an. Hierzu sind Anfänger wie Fortgeschrittene wieder willkommen. Der Start oder auch Wiedereinstieg muss in den ersten vier Wochen erfolgen, da für ein erfolgreiches Training mindestens die Grundlagen des Systems erlernt werden sollten. Eine Teilnahme ist über die unschlagbar günstige Vereinsmitgliedschaft des SC Janus oder für Gäste über eine 5er oder 10er Karte möglich. Meldet euch bei Fragen gerne. Mehr Infos zum Training und dem System, das Andrea und Sonja deutschlandweit bis heute exklusiv anbieten, findet ihr auch hier.

Anmeldung bei Andrea & Sonja

 

31 Jul

Für Anfänger: Der nächste einmalige Krav Maga-Basiskurs startet am 26. August von 12 bis 16 Uhr im Bewegungsraum unserer Geschäftsstelle am Hohenstaufenring 42. Mitmachen dürfen alle Mitglieder/-innen des SC Janus und natürlich auch interessierte Freundinnen wie Freunde. Kosten für Mitglieder/-innen 30 Euro, für alle anderen 40 Euro. Anmeldungen bitte an sonja@lionize-yourself.de.

Für Anfänger wie Fortgeschrittene gibt es jetzt wieder einen regelmäßigen Krav Maga-Termin. Ab dem 31. August jeweils donnerstags von 20.30 bis 22 Uhr in der Eumeniusstraße 4 in 50679 Köln-Deutz. Wer Interesse hat, kann gerne neu oder wieder einsteigen, da der Kurs noch einmal mit den Basis-Prinzipien anfängt. Diejenigen, die schon fleißig trainiert haben, werden natürlich einfach weiter im Programm machen. 
Voraussetzung zur Teilnahme: Start in den ersten drei Wochen, um die Basis-Prinzipien und Bewegungen zu verstehen. Für unsere Mitglieder/-innen ist der regelmäßige Kurs mit keinen weiteren Kosten verbunden. Anmeldungen bitte an sonja@lionize-yourself.de.

31 Mrz

Am 6. Mai finden wieder 4-stündige Basis- und Aufbau-Kurse Krav Maga Selbstverteidigung in der bekannten Halle (Nikolaus-Groß-Schule, Bernhard-Letterhaus-Straße 17) im Kölner Agnesviertel statt:

Basis-Kurs

Realistische Selbstverteidigung: Das ist Krav Maga in nur zwei Worten. Das moderne Verteidigungssystem unterstützt das Selbstbewusstsein wie die Durchsetzungsstärke und hilft Gefahren zu erkennen wie einzuordnen. Wir glauben an „Self Empowerment“ und daran, dass jede und jeder lernen kann, sich zu verteidigen.
Mehr Infos zum Basis-Kurs hier.

Aufbau-Kurs: Krav Maga goes „Kalah-System“

Im Aufbau-Kurs erhaltet ihr einen weiteren Einblick in die Weiterentwicklung der israelischen Selbstverteidigung über das hierzulande praktizierte Krav Maga hinaus. Eine Woche „Kalah-Instructor-Ausbildung“ von Andrea im „Kalah System“ mit Idan Abolnik in den Niederlanden kommen euch dabei zugute und werden mit einfließen:

Wir trainieren noch kompromissloser, noch zielgerichteter und lassen dabei die Körpersprache und den Status nicht außer Acht. Freut euch auf ein physisch und mental herausforderndes Seminar! Deshalb unbedingt Tiefschutz, Mundschutz mitbringen. Freefight-Handschuhe sind von Vorteil, wir haben ein paar zum Verleihen (Kaufempfehlungen für Schutzausrüstung siehe unten).
Mehr Infos zum Aufbau-Kurs hier.

Basis-Kurs: 10.00 – 14.00 Uhr
Aufbau-Kurs: 14:30 – 18:00 Uhr

Kostenpunkt jeweils:
Janüsse: 30 Euro
Nicht-Janüsse: 40 Euro

Einen Eindruck vom Kalah-System bekommt ihr hier:

 

Regelmäßiger Wochentermin ab Mitte Mai:

Voraussichtlich Mitte Mai wird es los gehen mit dem mehrwöchigen festen Krav-Maga Termin, der wegen der vielen Feiertage mindestens bis in den Herbst dauern wird und an dem alle Janüsse ohne weitere Kosten teilnehmen können, die den Basis-Kurs absolviert haben.

Je nach Teilnahme von Janüssen ist der Kurs ebenfalls offen für Externe. Diese können gegen eine Gebühr von 10 Euro pro Training teilnehmen (Mindestabnahme 4 Tickets). Der einfachste Weg ist natürlich, sich beim Janus fest als Mitglied anzumelden und zusätzlich zum Krav-Maga Kurs über 80 Sportangebote in der Woche zu nutzen 😉 Wir wollen aber allen Teilnehmern Gelegenheit geben mitzumachen, deshalb ist der Termin grundsätzlich auch für Externe gegen Zusatzgebühr offen.

Wer an dem festen Termin verbindlich teilnehmen möchte, schreibt uns eine Mail. Wir kontaktieren euch dann rechtzeitig mit allen Detail-Infos. Es gibt eine begrenzte Teilnehmerzahl, deshalb ist neben dem absolvierten Basis-Kurs eine regelmäßige und verbindliche Teilnahme sinnvoll.

Der Kurs wird voraussichtlich immer donnerstags in Deutz stattfinden. Sobald es endgültig feststeht, gibt es eine verbindliche Info an alle, die sich angemeldet haben.

Kaufempfehlungen für Schutzausrüstung

Links zu amazon.de, ähnliche Modelle gibt es natürlich auch von anderen Anbietern

Tiefschutz Herren

Tiefschutz Damen

Zahnschutz (vorher anpassen nicht vergessen!)

Handschuhe (wir empfehlen Freefight/MMA-Handschuhe)

Mehr Laden