UEFA Women’s Euro – Fußballeuropameisterschaft der Frauen 2022

30. August 2022 / Allgemein
UEFA Women’s Euro – Fußballeuropameisterschaft der Frauen 2022

Deutschland ist Vize-Europameister! Tolle Mannschaften, hohes Spielniveau und faire Spielerinnen. Der Frauenfußball gewinnt endlich mehr an Popularität.

17,9 Millionen Fans schauten Sonntagabend vor den TV-Bildschirmen zu, bei einem Marktanteil von 64,8 Prozent. Noch nie haben so viele Menschen in Deutschland ein Frauenfußballspiel im Fernsehen gesehen. Eine starke Turnierleistung wurde erbracht und jede Menge Herzen gewonnen. Mit welcher Leidenschaft und gleichzeitigen Leichtigkeit, Spielfreude und Teamgeist die Mannschaft dieses Turnier begangen hat, begeisterte ganz Deutschland.

England ist zum ersten Mal Europameister bei den Frauen. Im Finale von Wembley siegte der Gastgeber mit 2:1 nach Verlängerung gegen die DFB-Frauen, die schon vor dem Spiel den ersten Rückschlag hinnehmen mussten, da Torjägerin Alex Popp verletzungsbedingt passen musste.

Die Statistiken sprechen – außer beim Toreschießen – für Deutschland. So sind wir ganz vorne, wenn es um Angriffe, Abwehr, Abschlüsse, Zweikämpfe, zurückgelegte Distanz (693 km), Bälle gewonnen und Zu Null-Spiele geht.

So viel Potential, da geht noch mehr. Nämlich bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen: Die soll von 20. Juli bis 20. August 2023 in Australien und Neuseeland stattfinden. Wir bleiben am Ball!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner